Wasserkraft: Ein Problem, aber auch Teil der L?sung

Abstract: Mehr als 3000 Wasserkraft-D?mme auf der ganzen Welt sind derzeit im Bau. Viele von ihnen sindmit enormen sozialen und ?kologischen Auswirkungen verbunden, die zu einer sinkenden Fischproduktivit?t stromabw?rts geführt und Lebensgrundlagen zerst?rt haben. Diese Probleme wiederholten sich beieinem Damm nach dem anderen. Die vorliegende Pr?sentation untersucht die M?glichkeiten, wie Planeranfangen k?nnen, diese Probleme zu erkennen und L?sungen für den Bedarf an Energie, Nahrung und Nachhaltigkeit zu bieten.

Emilio F. Moran ist John A. Hannah Professor an der Michigan State University, verbunden mit dem Center for Global Change und Earth Observations, dem Zentrum für Systemintegration und Nachhaltigkeit sowie dem Department of Geography, Environment and Spatial Sciences. Er war bis 2012 Distinguished Professor und James H. Rudy Professor für Anthropologie an der Indiana University, Professor für Umweltwissenschaften, Adjunct Professor für Geographie und Direktor des Anthropologischen Zentrums für Ausbildung und Forschung über globale Umweltver?nderung (ACT) an der Indiana University.

Dr. Moran ist Autor von elf Büchern, fünfzehn Sammelb?nden und mehr als 200 Zeitschriftenartikeln und Buchkapiteln. Seine Forschung wurde von NSF, NIH, NOAA und NASA für die letzten zwei Jahrzehnte unterstützt. Er ist Fellow der Linnean Society of London, Fellow der American Anthropological Association und der Society for Applied Anthropology, Fellow der American Association für die F?rderung der Wissenschaft, und wurde in die National Academy of Sciences im Jahr 2010 gew?hlt. Er wurde vom Pr?sident Barack Obama zum Mitglieddes National Science Board der National Science Foundation im Jahr 2016 ernannt.

Seine Arbeit verbindet die Natur- und Sozialwissenschaften, um menschliche Umwelteinflüsse zu verstehen. ?Ich hoffe, dass die lange Geschichte meiner interdisziplin?ren Forschung, die die Natur- und Sozialwissenschaften verbindet, nützliche Einblicke in die Diskussionen über die komplexen wissenschaftlichen Fragen und Probleme bringt, denen die Gesellschaft gegenübersteht unddie eine breite Palette von Disziplinen erfordern”, sagte Moran.

Referent: Prof. Emilio F. Moran, The American academyofsciences, USA

Datum und Uhrzeit: 10.00 Uhr, 21. Oktober 2016

Ort: Raum 140, International Conference Center, Zijingang-Campus

Publikum: Fakult?tsangeh?rige, Studierende

Kategorie: Vortrag

Unterstützung: School of Public Affairs,Zhejiang-Universit?t

Kontakt:

Eintritt: Frei


总访问量:10742593
XML 地图 | Sitemap 地图