Nachhaltigkeit der “Clean”-Technologiesysteme

Abstract: Saubere Technologien sind ein integraler Bestandteil für eine nachhaltigeZukunft. Ironischerweise werden jedoch einige unserer sauberen Technologien in Gebieten oder Regionen produziert, die relativ frei von einer strengen Umweltüberwachung sind. Die Produktion von Seltenen Erden oder Graphem in China oder Kobalt bzw. Tantal in Afrika ist ein Beispiel für dieses paradoxe Problem. Ein Gro?teil dieser Elemente sindein untrennbarer Bestandteil von sogenannten Clean-Technology-Systemen wie Hybrid- und Elektrofahrzeugen, Windenergieanlagen und Wasserkraftwerken. Diese Elemente werden unwirtschaftlich, unethisch und schlie?lich nicht nachhaltig produziert. Mit der Fokussierung auf China führen wir eine Nachhaltigkeitsbewertung dieser neuen Technologien durch. Wir behandeln spezifische Bereiche der Seltenerdindustrie, der Magnetindustrie und sogar der Automobilindustrie, um die Themen der Weiterentwicklung in den Bereichen Technologie, Wirtschaft, soziale Gleichstellung und Umweltauswirkungen zu demonstrieren.

Referent: Dr. Nabeel A Mancheri, Leiden University, Netherlands

Datum und Uhrzeit: 15.30-16.30 Uhr, 26. Oktober 2016  

Ort: Room 357, International Conference Center, Zijingang-Campus

Publikum: Fakult?tsangeh?rige, Studierende

Kategorie: Vortrag

Unterstützung: School of Public Affairs, Zhejiang-Universit?t

Kontakt:

Eintritt: Frei


总访问量:10742593
XML 地图 | Sitemap 地图