Integrative Proteomik zur Aufkl?rung der Struktur und Funktion von Zellularmaschinen

Abstract: Die au?erordentlich gewordenenEigenschaften lebender Zellen haben sich weitgehend als Folge der kompliziert geordneten Wechselwirkungen ihrer biomolekularen Komponenten entwickelt. Diese zellul?ren Bausteine (DNA, RNA, Proteine, Lipide etc.) interagieren miteinander, um eine Hierarchie von dynamischen, informationsreichen, makromolekularen Assemblies zu bilden, die eine Fülle von faszinierenden biologischen Prozessen antreiben. Trotz ihrer zentralen Rolle in der Zellbiologie erweisen sich die notwendigen strukturfunktionellen Studien endogener multimonativer Makromolekül-Assemblies nach wie vor als au?erordentlich herausfordernd.

Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir die Integration integrativer struktureller Proteomtechnologien entwickelt, um diese Herausforderungen zu bew?ltigen. Wir haben diese neuen Werkzeuge angewendet, um die Architekturen und Funktionen von gro?en nativen makromolekularen Assemblies zu untersuchen, die wichtige Prozesse der Zellbiologie einschlie?lich der DNA-Replikation, der basalen Gen-Transkription und ihrer Vorschriften regulieren. Vor kurzem haben wir begonnen, die komplizierten strukturellen Details des eukaryotischen Kernporen-Komplexes - eine gigantische, ca. 500-Proteinen-Maschine, die für mehr als eine Milliarde Jahren Evolution konserviert wurde, und der einzige Vermittler ist, den nuklear-zytoplasmatischen Transport zu entschlüsseln.

Referent: Dr. Shi Yi, The Rockefeller University, USA

Datum und Uhrzeit: 16.00 Uhr, 28. Oktober 2016

Ort: Raum 457, Nano-Geb?ude, Zijingang-Campus

Publikum: Fakult?tsangeh?rige, Studierende

Kategorie: Vortrag

Unterstützung: Fachbereich für Lebenswissenschaften, Zhejiang-Universit?t

Kontakt:

Eintritt: Frei


总访问量:10742593
XML 地图 | Sitemap 地图